Märkische Heide, Märkischer Sand
Sind des Märkers Freude, Sind sein Heimatland.
Steige hoch, du roter Adler, Hoch über Sumpf und Sand,
Hoch über dunkle Kiefernwälder, Heil dir mein Brandenburger Land.

Uralte Eichen, Dunkler Buchenhain, Grünende Birken stehen am Wiesenrain. Steige hoch, du roter Adler, Hoch über Sumpf und Sand,
Hoch über dunkle Kiefernwälder, Heil dir mein Brandenburger Land.

Blauende Seen, Wiesen und Moor, Liebliche Täler, Schwankendes Rohr.
Steige hoch, du roter Adler, Hoch über Sumpf und Sand,
Hoch über dunkle Kiefernwälder, Heil dir mein Brandenburger Land.

Knorrige Kiefern leuchten im Abendrot, Sah'n wohl frohe Zeiten,
Sah'n auch märk'sche Not. Steige hoch, du roter Adler,
Hoch über Sumpf und Sand, Hoch über dunkle Kiefernwälder,
Heil dir mein Brandenburger Land.

Bürger und Bauern vom märk'schen Geschlecht,
Hielten stets in Treu zur märk'schen Heimat fest!
Steige hoch, du roter Adler, Hoch über Sumpf und Sand,
Hoch über dunkle Kiefernwälder,
Heil dir mein Brandenburger Land.

Hie Brandenburg allewege - Sei unser Losungswort!
Dem Vaterland die Treue in alle Zeiten fort.
Steige hoch, du roter Adler, Hoch über Sumpf und Sand,
Hoch über dunkle Kiefernwälder,
Heil dir mein Brandenburger Land.

Ich bringe das Lied
demnächst rein
Hallo Kontroleure, haben sie bitte Nachsicht, und lassen sie uns Rentnern die kleine Freude.
40 Jahre lang durfte dieses Lied nicht gesungen werden, für und Älteren ist es eine besondere Freude, es jetzt wieder singen und hören zu dürfen. Die in der DDR geborenen Kinder werden es auch nicht kennen. -
zurück